Kretschmann übt Kritik an der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel

Mit der Unterstützung von Angela Merkel sieht es derzeit etwas dünn aus. Jetzt kritisiert selbst Winfried Kretschmann die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung und speziell der Kanzlerin. Das ist heute groß im Spiegel zu lesen. Anscheinend denkt die Bundeskanzlerin dem Grünen-Politiker etwas zu kurz. „Man muss in längeren Linien denken“ sagte Kretschmann in einem Interview gegenüber der FAZ.